Tuff Tschak

Das "Tuff Tschak" steht für eine Reihe von Spielzeugen in die der gleiche Sound Chip eingebaut ist. Wer so ein Spielzeug mal in den Händen hatte kennt den Sound: Tuff Tuff Tschack Tuff Tuff Tuff Tschack usw.. Mit den Pads, falls vorhanden, können einzelne Instrumente gespielt werden, aber nicht mehrstimmig. Bass Drum, Tom, Cymbal und HiHat Pads werden im laufenden Demo Betrieb zu "Break Insert" Taster. Die Teile machen einen Heidenlärm und Kindern eine Menge Spass. Ernsthafte Anwendungen gibt es dafür keine, dazu sind sie meist auch zu schlecht spielbar. Dummerweise wird meist auch auf einen Ausschalter und einen Lautstärkeregler verzichtet. Der "Demo" Rhythmus endet nach ein paar Takten von selbst. Das richtige für die Handtasche um es unvorhergesehen auszulösen und dann nicht abschalten zu können ;-)

Hier ein Beispiel Chip: Links gehts zum Lautsprecher, rechts zu den 4 Pads (gegen Masse). In der Mitte ist der "Demo" oder "Play" Taster. Die 2 übrigen Drähte gehen zu den Batterien. Die Platine ist keine 3x3cm gross und kann somit überall eingebaut werden wo es Spass macht ;-)


www.beatboxer.de > meine Rhythmusgeräte > tuff

Verwendung, auch von Teilen, dieser Seite, nur mit Genehmigung des Aut(h)ors devo@beatboxer.de. Letzte Änderung: 12.10.2006