Electro Harmonix Rhythm 12

Nicht das Einzigste Rhythmusgerät von Electro Harmonix, aber bestimmt das Flacheste. Soundmässig bietet es eine Bassdrum, einen Clave, eine Snare und eine Hihat, wobei das Rauschen der Hihat der Snare entspricht und die Clave eine Snare ohne Rauschen ist. Klanglich also nichts besonderes, auch wenn die Rhythmen schon wieder mal erstaunlich eigen klingen, typisch EH.

Die 12 Rhythmen entnimmt man obigen Bild, die Regler erklären sich von selbst. Witzig ist auch noch der Sensor Taster für die Start / Stop Schaltung, der auch einwandfrei funktioniert. Er besteht aus einer normalen 3,5 mm Klinkenbuchse ohne Mutter. Durch den Kontakt mit der Gehäusemasse und dem Massering der Buchse wird der Rhythmus ausgelöst. Originell ;-)

Ein externer Start / Stop Fussschalter kann zusätzlich angesteckt werden.

Der Betrieb erfolgt ausschliesslich über ein externes 18 Volt Netzteil. Man kann auch niedrigere Spannungen verwenden, muss aber damit rechnen, dass der Rauschgenerator ausfällt, verzerrt oder eines der Trommelfilter das Schwingen anfängt.

Aber dafür sind ja die Regler im Gerät, dass man dies entsprechen nachjustieren kann. Bassdrum, Clave und Rauschen sind da mit jeweils einem Trimmpotis einzustellen! Gut so! Allerdings muss man so ziemlich alles auseinanderschrauben, was das Gerät bietet, was etwas zeitintensiv ist. Klanglich muss man dieses Gerät nicht unbedingt haben, aber das Design.....
 


www.beatboxer.de > meine Rhythmusgeräte > eh12

Verwendung, auch von Teilen, dieser Seite, nur mit Genehmigung des Aut(h)ors devo@beatboxer.de . Letzte Änderung: 10.10.2002